Dienstag, 12. Januar 2010

Immer wieder mal wieder unterwegs - Erika Weber vom BKA (Viruswarnung)

Regelmäßig bekomme ich von Freunden und besorgten Kunden E-Mails zur Warnung weitergeleitet, in denen vor gewährlichen Viren und sonstigen Gefahren gewarnt wird. In den Mails selbst werden meist noch der gesamte Bekanntenkreis des Betroffenen und sämtliche Kollegen mit aufgeführt, um auch wirklich Jeden zu warnen.

Doch vor was? Meist geht es um das gefährlichste Computervirus der Welt, ein Kind, welches dringend auf einen Organ/Blutspender wartet, um Geld, das angeblich von AOL oder Microsoft ausgezahlt wird, etc. Man könnte meinen, es ist klar, dass diese Art von E-Mails nicht echt sein können. Trotzdem halten sich solche Kettenmails (und nichts anderes sind diese Art von E-Mails) über Jahre, teilweise sind die Ursprünge älter als 10 Jahre!

So warnt etwa Erika Weber vom BKA seit Januar 2010 vor einem (nicht existierenden) Virus:

Betreff: Fw: Bitte dringend lesen - PC-Virus
> Aufpassen!
> Bitte lesenDRINGEND
>
> wurde heute auch schon in Ö3 - durchgesagt! Bitteverteile diesen Hinweis an Deine Freunde, Familienangehörige und weitere Kontaktpersonen!
>
> In den kommenden Tagen solltest Duaufmerksam sein und keine eMail öffnen mit dem Betreff oder Anhang:Einladung, unabhängig davon wer sie Dir geschickt hat. Es handeltsich um ein Virus, das eine Olympia-Fackel öffnet, die die gesamtePC-Festplatte zerstört.
>
> Dieses Virus kann Dir von einemBekannten gesendet werden, in dessen Adressbuch du stehst. Darumsolltest Du diese Information an alle Deine Kontakt-Adressenweiterleiten. Diese Nachricht eventuell 25 Mal zu bekommen, sollteman bevorzugen, anstatt einmal eine solche Virus-eMail zu erhaltenund sie zu öffnen. Wenn dennoch eine eMail mit dem BetreffEinladung bei Dir eintreffen sollte- und sei es von einem Freund-,öffne sie nicht.
>
> Es handelt sich um das gefährlichsteVirus, das je durch CNN angekündigt wurde.
>
> Dieses neueVirus ist gerade - gestern Nachmittag - durch McAfee entdecktworden und von Microsoft als das zerstörerischste, das es jegegeben hat, eingestuft worden. Und noch gibt es keine Möglichkeit,diese Virusart zu eliminieren. Sie zerstört einfach die Zone Zero(Zentrum) der Festplatte, wo die lebenswichtigen Informationenabgespeichert sind.
>
> Schick bitte diese eMail an alle, die Dukennst! Denk daran: wenn Du sie ihnen sendest, ist das für uns allevon Vorteil
>
> Erika Weber
>
> Bundesministerium f.Inneres
>
> Bundeskriminalamt
>
> Büro II/BK6.1.2Personsfeststellung
>
> Tel: +43-1-24836/85888
>
> Fax:+43-1-24836/85889
> mailto:Erika.Weber@bmi.gv.at


Links zum Thema:
http://hoax-info.tubit.tu-berlin.de/
http://www.coart.de/Computer/Hoaxes-im-Internet

Kommentare:

  1. This blog is so nice to me. I will continue to come here again and again. Visit my link as well. Good luck
    cara menggugurkan kandungan

    AntwortenLöschen

Sie haben hier die Gelegenheit, einen Kommentar zu hinterlassen.