Montag, 25. Januar 2010

Spendenaufruf: Umsatzerlös für Erdbebenopfer aus Haiti [Update 28.02.2010]

[Update 28.02.2010]
Kiene IT hat insgesamt 2.500 Euro an die Hilfsorganisation "Unsere kleinen Brüder und Schwestern" überwiesen. Dieses international tätige Kinderhilfswerk ist seit mehr als 22 Jahren auf Haiti tätig. Im aktuellen chrismon-Heft 03/2010 ist ein Artikel über das Kinderhilfswerk erschienen.

[Update 07.02.2010]
Bisher habe ich 2.240 Euro in Form von Dienstleistungen sammeln können.


Die Not der Erdbebenopfer in Haiti hat mich stark betroffen gemacht, insbesondere weil ich das Land vor vielen Jahren besucht habe und bereits die damalige Lage als bedrückend empfand. Nun ist die Not schlimmer denn je und ich möchte gerne meinen Beitrag dazu leisten, sie zu lindern.

Aus diesem Grund werde ich 1/3 meines Umsatzes auf EDV-Dienstleistungen der nächsten 3 Wochen, also bis zum 17.2.2010 einschließlich, den Erdbebenopfern in Haiti spenden.

Tun Sie Gutes und profitieren Sie gleichzeitig davon - nehmen Sie mich so viel in Anspruch wie Sie können und empfehlen die Aktion weiter. Die gesammelte Spendensumme wird nach Ablauf der 3 Wochen auf meiner Homepage veröffentlicht, ebenso wie der Spendenempfänger.

Kiene IT - "Technik die überzeugt - Service der begeistert"

Kommentare:

  1. Prima Aktion. Viel Glück damit.

    AntwortenLöschen
  2. thorsten planitz29. Januar 2010 um 17:40

    Hallo,

    das ist ein Zeichen an alle Firmen, super Aktion!

    Gruß TP

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Henry,

    mit Interesse habe ich deine Spenden-Aktion verfolgt und finde sie sehr gelungen.

    Ein paar Nummern kleiner habe ich heute Abend unsere Aktion für Kinder umgesetzt: http://www.optimal-banking.de/bank/psd-tagesgeld.php

    Bei dieser Tagesgeldaktion erhält der Neukunden 50 € Startguthaben und das Kinderhospiz ebenfalls 50 € pro erfolgreich eröffnetes Konto.

    Beste Grüße nach Berlin,
    Gregor

    AntwortenLöschen

Sie haben hier die Gelegenheit, einen Kommentar zu hinterlassen.